Tomatenreis – eine griechische Delikatesse

Tomatenreis ist bei griechischem Essen kaum noch wegzudenken. Die klassische Beilage lässt sich schnell und einfach daheim zubereiten.

Zutaten

  • Reis
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Reis nach Anleitung kochen. Für 4 Personen könnt ihr ungefähr 300 g veranschlagen.

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in der Pfanne die Zwiebel glasig dünsten. Den fertigen Reis und die passierten Tomaten dazugeben. Die Zutaten gut miteinander vermischen.

Bei geringer Wärmezufuhr ungefähr 8 Minuten köcheln lassen und mit den Gewürzen abschmecken.

Wer es etwas pikanter mag, kann klein geschnittene Chilischoten unter den Tomatenreis mischen.

Tipp: Wer gerade keine Knoblauchzehe zur Hand hat, kann alternativ auch getrocknetes Knoblauchgranulat in ausreichender Menge verwenden.

Bienchen