Hacks: Tomatenreis

Ich pimpe den Tomatenreis gerne und serviere ihn beispielsweise zu Gyros. Eine Delikatesse, gerade in Verbindung mit Tzatziki.

  • Gebt einen Brühwürfel mit in das Kochwasser. Dies verleiht dem Reis einen besonderen Geschmack.
  • Lasst das Wasser vom Reis nicht vollständig abtropfen, sondern vermischt einen Teil davon mit den passierten Tomaten bzw. der Tomatensoße.
  • Einen Hauch von Zucker mit in den Tomatenreis geben.

Bienchen